Weblog

Die Kälte, die Dunkelheit, der Gasometer und ich

Ich hab heute mal wieder einen ausführlichen Spaziergang gemacht. Dabei sind auch ein paar Bilder entstanden.




Größere Kartenansicht

Das Opfer aus der Vogelperspektive



DSC00620

Zunächst hatte ich mich etwas verlaufen und sah fast nur Betonmauer statt Gasometer. Dieses Bild ist aus der Lütge Heidestraße aufgenommen worden.



DSC00622

Als ich dann in die richtige Straße abgebogen war, ergab sich dieses Bild.



DSC00623

Langsam komme ich der Sache näher.



DSC00624

...und näher...



DSC00628

...und näher...



DSC00633

Näher ging's dann aber auch nicht. Und es wurde immer dunkler. Eigentlich wollte ich meinen Rückweg durch den Fredenbaumpark machen. Doch bei der Dunkelheit krieg ich dann doch Angst, dass sich jemand vor mir erschrecken könnte.



DSC00635

Plötzlich hat jemand einen riesigen Tischtennisball vor meine Linse gelegt.



DSC00639

Noch ein Blick zurück,...



DSC00643

... während ich mich in Richtung Dortmund-Ems Kanal entferne.



Eigentlich wollte ich noch den zugefrorenen Kanal fotografieren. Dazu war es dann aber leider etwas zu dunkel. Sah aber sehr schön aus.

11.1.09 20:42
 

Gratis bloggen bei
myblog.de