Weblog

Reggae Jam 2007

Gestern bin ich ganz spontan doch noch zum letzten Tag des Reggae Jam nach Bersenbrück gefahren. Und es hat sich gelohnt! Obwohl der Zeitplan mehrmals über den Haufen geworfen wurde (King Kong hatte schon am Freitag statt am Sonntag gespielt, Stitchie hat Samstag und Sonntag gespielt, Tony Rebel ist gar nicht erst gekommen usw.), war es doch ein schöner sonniger Reggae-Nachmittag.
Folgende Artists habe ich dann aber doch noch sehen können: Sebastian Sturm, Ganjaman, House Of Riddim, Ras Mc Bean, Derrick Morgan, Stitchie, Black Dillinger, Junior Banton, Brimstone & Fire, Benjie und noch einen Haufen anderer DJs, die sich das Mikrofon gegenseitig weitergereicht haben.
Yellowman und Million Stylez konnte ich mir leider nicht mehr anschauen, weil ich meine Bahn zurück nach Dortmund erreichen musste. Das war aber nicht so super tragisch, da ich Yellowman ja kürzlich auf dem Juicy Beats hören und sehen konnte.

Hier noch ein Bild von Stitchies Auftritt:


13.8.07 14:46
 

Gratis bloggen bei
myblog.de